Toerismus Meerssen

Meerssen

Perle im Limburger Hügelland vor den Toren Maastrichts

Als Besucher fällt man in Meerssen von einer Überraschung in die andere. Das fängt schon bei der Basilika an, die mit ungeahnten Dimensionen und einer Geschichte voller Wunder aufwartet. Diese Wunder waren es, die vor Jahrhunderten bereits die ersten Pilgerströme anlockten. Heute besucht man Meerssen auch für die gemütlichen Straßencafés auf dem Marktplatz, die vielen netten Geschäfte, das reiche Kulturerbe und natürlich für die zahllosen Wander- und Radrouten durch eine herrliche Natur voller Bachläufe, Wiesen und Wälder. Meerssen vereint Lebhaftigkeit und Stille: Ort der Einkehr und Schauplatz beschwingter Veranstaltungen. Entdecken Sie es selbst und erleben Sie Meerssen in seinen vielen Facetten. Willkommen in Meerssen!

Wozu haben Sie Lust?

  1. Aktivitäten

    Aktivitäten Lassen Sie sich überraschen und verwöhnen

  2. Umgebung

    Umgebung Die Umgebung von Meerssen, Idyllische Natur genießen

  3. Essen & Trinken

    Essen & Trinken Kulinarische Freuden für Lebensgenießer

  4. Übernachten

    Übernachten Ausgeruht erwachen mit einem wohligen Gefühl

Bunde, Geulle & Meerssen

Meerssen ist schon seit prähistorischer Zeit bekannt. Einst wurde es von den Römern besiedelt und von Karl dem Großen besucht. Der Ort ist eine beliebte Pilgerstätte, mit der Basilika als Prunkstück. Die wunderschönen Flusstäler von Maas und Göhl, viele Schlösser, prächtige alte Gehöfte und eine abwechslungsreiche Natur prägen die Gegend rund um Meerssen. Das gilt ohne Frage auch für das charakteristische Dorf Bunde, bekannt für den beeindruckenden Bunderbos. In diesem Hangwald sorgen unzählige Quellen für eine ausgesprochen reiche Flora und Fauna. Ebenso charakteristisch ist Geulle mit dem 1620 errichteten Schloss Geulle und der historischen Wassermühle als wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Rothem, Ulestraten & Waterval

In Ulestraten ist ein Rundgang oder eine Radtour durch den kleinen Weiler Waterval sehr zu empfehlen. In Rothem liegt das Naturschutzgebiet De Dellen, durch das man direkt ins benachbarte Städtchen Valkenburg gelangt. An einer einsam gelegenen Stelle nahe der Siedlung Voulwames (unter Itteren) mündet das Flüsschen Göhl in die Maas. In diesem hübschen Örtchen befindet sich zudem der Start- und Zielpunkt der bekannten, 56 km langen Göhltalroute Via Gulia, die von der Quelle der Göhl (Lichtenbusch) bis zu ihrer Mündung (Voulwames) führt.

So gelangen Sie nach Meerssen

Die Gemeinde Meerssen ist über die Autobahnen A2 und A79 verkehrsgünstig erschlossen. Mit der Bahn ist die Gemeinde ebenfalls gut zu erreichen (Bahnhöfe Bunde und Meerssen). Sogar die Anreise mit dem Flugzeug ist möglich: Der Flughafen Maastricht-Aachen Airport liegt direkt in der Nachbargemeinde Beek.

VVV-Servicepunkt Meerssen

Der Servicepunkt des Tourismusverbands VVV befindet sich im Blumengeschäft De Zonnestraal an der Gasthuisstraat 28. Hier bekommen Sie u. a. regionale Produkte, touristische Karten, Bücher & Tourismusführer sowie Geschenkgutscheine. Ferner finden Sie hier eine Infosäule, an der Sie touristische Informationen von der VVV-Website abrufen können.

Bloemenhuis De Zonnestraal
Gasthuisstraat 28
6231 JW Meerssen

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihrer Familie und Freunden

Zurück zur Website